13. Brennpunkt eTourism an der FH Salzburg in Puch-Urstein

Am Donnerstag, den 12. Oktober 2017 fand an der FH Salzburg in Puch Urstein der 13. "Brennpunkt eTourism" statt. Chatbots, künstliche Intelligenz, Instragram-Marketing, Yield-Management, digitale Zukunftsvisionen und Hotelbewertungen standen im Mittelpunkt dieses praxis-  und zukunftsorientierten Branchenkongresses.

Unsere Kolleginnen Mag. Katrin Huemer BEd, Dipl.-Päd. Christine Ruetz, Dipl.-Päd. Eva Schilchegger, Barbara Alzner BEd und Mag. Astrid Baumgartner BED hatten die Gelegenheit sich über die aktuellsten Trends im Schwerpunkt Hotellerie zu informieren.

Ranking in Suchmaschinen, Online-Marketing im Web 2.0 (Facebook, Instragram, Insta Stroies, Snapchat, ...), nutzenstiftender Content, digitale Sprachassistenten (Alexa, Siri, Google, ILi-Instant-Translator, ...) im Tourismus und die Veränderung der Buchungskanäle wurden in 8 Vorträgen von Experten präsentiert.

Mag. Katrin Huemer BEd, Dipl.-Päd. Christine Ruetz, Dipl.-Päd. Eva Schilchegger, Barbara Alzner BEd, Mag. Astrid Baumgartner BEd
Katrin Huemer BEd, Dipl.-Päd. Christine Ruetz, Dipl.-Päd. Eva Schilchegger, Barbara Alzner BEd, Mag. Astrid Baumgartner BEd "Brennpunkt eTourism" FH Puch-Urstein