juniorSkills Austria 2019 an der LBS Obertrum Von 8. bis 10. Mai fanden an der LBS Obertrum „juniorSkills“, die österreichischen Staatsmeisterschaften für Tourismus, statt...

Von 8. bis 10. Mai fanden an der LBS Obertrum  „juniorSkills“, die österreichischen Staatsmeisterschaften für Tourismus, statt.

In den Kategorien „Küche", „Service" und „Rezeption" stellten 80 junge Nachwuchstalente ihr Können unter Beweis: 25 Gold-, 31 Silber- und 18 Bronze-Medaillen wurden vergeben. Sechs Teilnehmerinnen/Teilnehmer haben erfolgreich teilgenommen. Für Österreichs beste Tourismus-Lehrlinge gibt es nun die Chance, unser Land bei den europäischen und internationalen Berufsmeisterschaften EuroSkills 2020 in Graz bzw. bei den  WorldSkills 2021 in Shanghai zu vertreten.

Fotogalerie Wettbewerb           

Der Salzburger Spitzengastronom und Vier-Hauben-Koch Karl Obauer und Landesrätin Maria Hutter ließen es sich nicht nehmen, sich von den hervorragenden Leistungen der Top-Lehrlinge Österreichs zu überzeugen.

 Der Staatsmeistertitel im Service ging an Lukas Hohenberger (Hotel Imlauer The Pitter, Salzburg), in der Küche an Andreas Schwemberger (Alpenresort Schwarz, Tirol) und im HGA-Bereich an Ayla De Jong (Vital Hotel Styria, Steiermark). Die Bundesländerwertung gewann die Steiermark vor Oberösterreich und Tirol.

Fotogalerie Galaabend

Die Salzburger Mannschaft konnte 3 Gold-, 4 Silber- und 1 Brozemedaille für sich gewinnen.

Ergebnisse

Wir danken der WKO Fachverband Gastronomie/Hotellerie und Fotokredit Andreas Kolarik für die Bereitstellung der Fotos.